top of page

RED CIRCLE

Performance Istanbul, 2015​​

Das Tragen eines Hidschabs ist oft Ausdruck kultureller und religiöser Identität, aber geht das auf Kosten der persönlichen Freiheit? Ist es Unterdrückung? Fühlen sich Frauen aufgrund familiärer oder gesellschaftlicher Erwartungen zum Tragen des Hidschabs gezwungen und nicht aufgrund einer persönlichen Entscheidung? Für viele muslimische Frauen ist es nach wie vor eine schwierige Aufgabe, ein Gleichgewicht zwischen der Einhaltung der Religion und der persönlichen Freiheit herzustellen.

Um auf die Herausforderungen der muslimischen Frauen aufmerksam zu machen, interpretiert Zora Volantes die Flagge der Türkei, deren Bevölkerung zu 99 % muslimisch ist. Die Performance beginnt in einem Feld mit weißen Tulpen, der Nationalblume der Türkei. Anschließend springt Zora Volantes immer wieder in den Bosporus, um sich die Farbe auf der Haut wieder abzuwaschen.

bottom of page